Gefrees (Lkr. Bayreuth): Pkw brennt auf der A9 ab

Ein brennender Pkw aus Österreich sorgte am Freitagabend (9. Mai) auf der Autobahn A9 zwischen Gefrees und Münchberg-Süd für Behinderungen im Feierabend-Verkehr. Laut Polizei verursachte wahrscheinlich ein technischer Defekt den Fahrzeugbrand an dem Kleinwagen. Das Auto brannte total aus.

Es entstand ein Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Wegen den Lösch – und Bergungsmaßnahmen staute sich der Verkehr bis auf die „schiefe Ebene“ zurück.

(Fotos / Info: Markus Roider)

 



 



Anzeige