© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Gefrees: Traktor umgestürzt – Getreide über Straße verteilt

In Gefrees (Lkr. Bayreuth) ist ein Traktor mitsamt einem mit Getreide beladenen Anhänger umgestürzt. Wegen Bergung und Fahrbahnreinigung musste die Straße für fünf Stunden gesperrt werden.

Acht Tonnen Getreide schieben nach: Traktor umgestürzt

Am späten Freitagnachmittag fuhr ein Traktor mit Zweiachsanhänger mit langsamer Geschwindigkeit die steil abschüssige Metzlersreuther Straße in Gefrees hinab. Trotz ordnungsgemäß in Vollaststellung eingestellter Druckluftbremse schob plötzlich der mit rund acht Tonnen Getreide beladene Anhänger auf den Traktor, sodass dessen Hinterräder ausgehoben wurden. Das Gespann geriet dadurch außer Kontrolle und stürzte wenig später zur Seite. Das Getreide ergoss sich auf die gesamte Fahrbahn. Weiter lief Dieselkraftstoff aus dem Traktor. Der 23-jährige Traktorfahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Straße fünf Stunden gesperrt

Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet. Durch das verunglückte Gespann wurde die Schwarzdecke der Metzlersreuther Straße und der Gartenzaun beziehungsweise die Gartenmauer von zwei Anliegern beschädigt. Die Metzlersreuther Straße war wegen der Bergung und Fahrbahnreinigung für die nächsten fünf Stunden gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Gefrees war mit 25 Kräften im Einsatz. Weiter wurden durch den Klärwärter der Stadt Gefrees eine Ölsperre eingerichtet. Es entstand laut Polizei ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.

 



Anzeige