© Polizei

Geisfeld: Betrunkener Autofahrer landet an der Hauswand

Aufgrund seiner starker Alkoholisierung kam ein 29-jähriger Fiat-Fahrer am Mittwochabend (28. März) in der Magdalenenstraße von Geisfeld, einem Ortsteil von Strullendorf (Landkreis Bamberg), von der Fahrbahn ab. In einer Rechtskurve prallte er mit seinem Auto gegen eine Hauswand.

29-Jähriger bleibt unverletzt

Bei dem Fahrer, der unverletzt blieb, wurde durch die Polizei vor Ort ein Alkoholwert von 1,92 Promille festgestellt. Die Sicherstellung seines Führerscheines und eine anschließende Blutentnahme waren die Folge. Der Gesamtsachschaden wurde von der Polizei mit über 9.000 Euro angegeben.



Anzeige