Geisterfahrer auf der A 93

Dienstagnachmittag befuhr ein bislang Unbekannter mit einem tschechischen Skoda die A 93 als Geisterfahrer. Glücklicherweise kam es zu keinem Verkehrsunfall. Gegen 16.44 Uhr teilte ein Verkehrsteilnehmer mit, dass er soeben einen Skoda Oktavia mit tschechischer Zulassung gesehen habe, der die Fahrbahn in Richtung Süden entgegen der Fahrtrichtung befuhr. Der Unbekannte wendete kurz danach auf der Autobahn und verließ diese an der Anschlussstelle Pechbrunn. Der Zeuge wurde von dem Geisterfahrer nicht gefährdet. Der Falschfahrer entkam anschließend unerkannt.

Die Hofer Verkehrspolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise:

  • Wem kam der tschechische Skoda Oktavia als Geisterfahrer entgegen?
  • Wer wurde durch den Geisterfahrer zum Bremsen oder Ausweichen gezwungen?
  • Wer kann nähere Hinweise zu dem Fahrer oder dem Fahrzeug machen?

Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Hof unter Tel.: 09281/704-803 entgegen.

 



Anzeige