© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Geschäft in Münchberg aufgebrochen: Diebesgut lag zur Abholung schon bereit

Am Dienstagmorgen (27. August) bemerkte gegen 02:25 Uhr ein Zeuge, dass die Eingangstür zu einem Geschäft in der Richard-Wagner-Straße von Münchberg nicht verschlossen, sondern nur angelehnt war. Nach der Alarmierung der Polizei stellte eine Streife vor Ort Hebelspuren an der betreffenden Tür fest.

Lediglich Sachschaden an der Tür

Bei der Überprüfung des Geschäftes wurde festgestellt, dass bereits Waren zum Abtransport durch die bislang unbekannten Täter bereitgelegt waren. Ein Entwendungsschaden entstand nicht. Die Schadenshöhe am Türrahmen wurde auf 500 Euro geschätzt. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen in der Nacht gemacht haben, werden gebeten, die Polizeiinspektion Münchberg zu informieren.



Anzeige