© Polizei

Gößweinstein: Betrunkener verursacht Zusammenstoß!

Nachdem eine 49-Jährige mit ihrem Auto am Dienstagabend (05. November) in Gößweinstein (Landkreis Forchheim) abbog, erkannte dies ein nachfolgender Autofahrer (48) zu spät und verursachte somit einen Zusammenstoß. Hierbei wurde eine Person verletzt.

48-Jähriger baut mit 1,18 Promille Unfall

Die 49-Jährige fuhr von Gößweinstein kommend in Richtung Pottenstein (Landkreis Bayreuth) und bog nach links ab. Der nachfolgende 48-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Toyota auf das vordere Fahrzeug auf. Die 49-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Der 48-Jährige blieb unverletzt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 1,2 Promille. Seinen Führerschein stellte die Polizei direkt sicher. Der Gesamtschaden des Unfalls lag bei 10.000 Euro.



Anzeige