Gößweinstein (Lkr. Forchheim): Umgestürzter Lkw blockiert Staatsstraße

Die Rettungskräfte aus Gößweinstein und Behringersmühle (Landkreis Forchheim) mussten sich Mittwochfrüh (21. Januar) um einen umgestürzten Lkw auf der Staatsstraße zwischen den beiden Ortschaften kümmern. Durch den Unfall war die Straße für zwei Stunden gesperrt.

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit durch den 50-jährigen Fahrer kam der Lkw auf der abschüssigen Strecke ins Rutschen fuhr nach rechts die Böschung hinauf, kippte dann nach links um und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Ein nachfolgender Fahrzeugführer leistete Erste Hilfe und zog den Lkw-Fahrer aus seinem beschädigten Truck. Der leicht verletzte Mann wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Am Lkw entstand ein Totalschaden von rund 11.000 Euro.

 



 



Anzeige