Gosberg (Lkr. Forchheim): Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag (9. März) auf der Kreisstraße bei Gosberg (Landkreis Forchheim). Ein 24-jähriger Motorradfahrer wollte einen vorausfahrenden Pkw überholen. nachdem er bereits ausgeschert war, bemerkte er einen im Gegenverkehr sich nähernden Pkw. Als er das Überholen abbrechen wollte, verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Sturz. Während das Motorrad nach links in den Straßengraben schlitterte, prallte der gestürzte Fahrer gegen die Front des entgegenkommenden Audi. Ein zufällig an der Unfallstelle anwesender Arzt leistete erste lebensrettende Sofortmaßnahmen. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen durch den Rettungshubschrauber in die Uniklinik Erlangen verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 8.500 Euro.

 


 

 



Anzeige