© Handwerkskammer für Oberfranken Bayreuth

Grafengehaig (Lkr. Kulmbach): Auszeichnung für Firma Krumpholz

Für Werkzeuge aller Art ist das Unternehmen Krumpholz aus Grafengehaig bekannt und jetzt ist die Firma sogar als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet worden. Nivea, Porsche und Miele gehören zum Beispiel bereits zu diesem erlesenen Kreis.

Krumpholz ist ein Traditionsunternehmen

Rund 1.000 verschiedene Werkzeuge stellt Krumpholz her und das seit über 220 Jahren. Seit 1799 wird in Grafengehaig geschmiedet und mit Claus Krumpholz Junior steht bereits die achte Generation am Start. Der Junior studiert derzeit Maschinenbau in Ilmenau und will so bald wie irgendwie möglich in die Firma einsteigen. 1799 erwarb der aus dem sächsischen Zwota stammende Johann David Krumpholz den Betrieb. Heute steht die Marke für deutsche Qualitätsarbeit im Dienste hochwertiger Garten-, Forst- und Bauwerkzeuge. Das Unternehmen beschäftigt 15 Mitarbeiter

 

 

 

 



Anzeige