Großbaustelle A70: 1. Abschnitt wird für den Verkehr freigegeben

Ab heute (18. November) wird es für Autofahrer an der Großbaustelle der A70 zwischen dem Autobahnkreuz Bayreuth/Kulmbach und der Anschlussstelle Neudrossenfeld stressfreier. Der erste Bauabschnitt der Grunderneuerung der Trasse zwischen diesem Abschnitt ist abgeschlossen. Die neue Fahrbahn in Richtung Bamberg wird am Nachmittag freigegeben und ist zweispurig befahrbar.  Damit auch die Fahrbahn in Richtung Bayreuth wieder zweispurig zu befahren ist, muss die dortige Verkehrsführung zurückgebaut werden. Hierfür wird der Bereich von der Anschlussstelle Neudrossenfeld bis zum Autobahnkreuz Bayreuth/Kulmbach in den drei Nächten von Montag (18. November) bis Donnerstag (21. November) von 18:30 Uhr bis 06:00 Uhr voll gesperrt. Mehr ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 

 


 

 



Anzeige