Großeinsatz in Forchheim: Ölfilm auf der Regnitz

Seit dem frühen Vormittag sind Mitglieder des THW, der Feuerwehr sowie Beamte von Polizei und Wasserschutzpolizei mit insgesamt 30 Mann in Forchheim im Einsatz.

Der Grund: ein Ölfilm auf der Regnitz.

Offenbar habe ein Autofahrer an seinem Fahrzeug herumgeschraubt, hieß es von einer Polizeisprecherin, dabei sei das Öl über einen Gulli in die Regnitz gelaufen.

Der Fahrzeughalter sei ermittelt worden, es werde geprüft, ob er fahrlässig gehandelt habe oder mit Absicht.

Das Öl muss mit speziellen Vorrichtungen abgefischt werden, dieser Einsatz wird sich noch einige Tage hinziehen. Ernste Folgen für die Natur seien aber nicht zu erwarten, teilte die Polizei weiter mit.



Anzeige