© TVO / Symbolbild

Großheirath & Itzgrund: Schneeglätte sorgt weiterhin für Chaos!

Zu zwei Verkehrsunfällen kam es, bedingt durch die schneebedeckten Straßen im Bereich Coburg, in den frühen Morgenstunden des heutigen Freitags (11. Januar). Bei Großheirath kollidierten zwei Pkw miteinander. In Itzgrund (Landkreis Coburg) landete ein Fahrzeug im Straßengraben.

Zwei Verletzte nach Kollision bei Großheirath

Gegen 6:50 Uhr befuhr eine 19-Jährige mit ihrem Opel die Kreisstraße, von Rossach kommend, in Richtung Großheirath. Aufgrund der glatten Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte die 19-Jährige mit dem entgegenkommenden Pkw einer Frau aus Großheirath. Durch die Wucht des Aufpralls rutschten die Fahrzeuge von der Straße. Beide Fahrerinnen erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen.

21-Jährige landet in Itzgrund im Straßengraben

Eine 21-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Mitsubishi gegen 7:20 Uhr die Staatsstraße 2204 und kam aufgrund der Schneeglätte in Itzgrund von der Fahrbahn ab. Sie landete mit ihrem Pkw im Straßengraben. Die junge Frau blieb unverletzt. Laut Polizei entstand bei beiden Unfällen ein Gesamtschaden von über 10.000 Euro.



Anzeige