© ADAC / Symbolbild

Großwendern: Überholvorgang missglückt – Motorradfahrer schwer verletzt

Freitagmittag stürzte ein 36-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Bayreuth bei Großwendern  zwischen Marktleuthen und Selb schwer.  Der Biker war mit anderen Motorradfahrern unterwegs. Vorausfahrende Mitglieder der Gruppe überholten kurz vor em Unfall einen Sattelzug und mussten wegen Gegenverkehr knapp vor diesem einscheren. Dem Sattelzugfahrer blieb nichts anderes übrig als abzubremsen. Der verunglückte Motorradfahrer wollte gerade zum Überholen ansetzen und fuhr auf den Sattelzug auf. Mit einem Schädelhirntrauma und Rippenbrüchen transportierte ihn ein Rettungshubschrauber zum Klinikum Bayreuth.



Anzeige