© TVO

Grub a.F. (Lkr. Coburg): 100.000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand

Ein großflächiger Dachstuhlbrand sorgte am Sonntagabend (11. Oktober) für einen Großeinsatz der Einsatzkräfte in Grub am Forst (Landkreis Coburg). Mehrere Feuerwehren rücken kurz nach 22:00 Uhr zu dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus aus.

Anwohner wurden nicht verletzt

Die Bewohner konnten das Gebäude schnell verlassen, so dass niemand verletzt wurde. Vorsorglich verließen auch die Anwohner des angrenzenden Hauses ihr Gebäude. Der Brandort wurde weiträumig abgesperrt. Der Brandschaden wird nach ersten Schätzungen auf 100.000 Euro taxiert. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 



 



Anzeige