© TVO

Grub am Forst: Unbemerkt mit Baumaterial entkommen

Größere Mengen Baumaterial entwendete offenbar eine größere Tätergruppe in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (04./05. April) von einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Nähe der Ortschaft Rohrbach (Landkreis Coburg).

Diebe machen sich an Baustelle zu schaffen

Auf der Baustelle nahe Rohrbach war eine größere Menge Baumaterial in Form von Holzbalken und Trapezblechen gelagert. Die Unbekannten benötigten zum Abtransport einen entsprechend großen Lkw. Sie entwendeten unter anderem zehn Holzbalken mit einer Länge von neun Metern, sowie 16 Trapezbleche, die eine Länge von zehn Metern aufwiesen.

5.000 Euro Entwendungsschaden entstanden

Der Gesamtentwendungsschaden wird mit 5.000 Euro beziffert. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt wegen Diebstahls. Zeugen, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Bereich des landwirtschaftlichen Anwesens, das in der Nähe der A73 liegt, verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich unter der Rufnummer 09561-645 209 mit der Polizeiinspektion Coburg in Verbindung zu setzen.



Anzeige