© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Gundelsheim: Beziehungsstreit endet mit einem Pistolenschuss

Große Aufregung in Gundelsheim (Landkreis Bamberg). Am Mittwoch (04. April) in den frühen Morgenstunden fällt plötzlich ein Schuss. Ein Mann steht mit einer Schreckschusspistole auf der Straße. Die Polizei nimmt ihn in Gewahrsam. Die genaueren Umständen des Vorfalls müssen die Beamten nun ermitteln.

Beziehungsstreit eskalierte

In der Unteren Bachstraße in Gundelsheim gerieten ein 31-Jähriger und seine Lebensgefährtin in einen heftigen Streit. Im Verlauf der lautstarken Auseinandersetzung stürmte der Mann auf die Straße und feuerte mit einer Pistole einen Schuss ab. Die alarmierte Polizei eilte zu dem Ort des Geschehens, überwältigte den wutentbrannten Mann und nahm ihn fest.

Polizei sucht dringend Zeugen

Warum der 31-Jährige einen Schuss abfeuerte und wer oder was das Ziel sein sollte, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Verletzt wurde durch die Schusswaffe glücklicherweise niemand. Die Polizei ermittelt in dem Fall und bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise.

Zeugen werden gebeten, sich mit der  Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Telefonnummer 0951/9129-310 in Verbindung zu setzen.



Anzeige