Gundelsheim (Lkr.Bamberg): PKW brennt aus

Zu einem Verkehrsunfall mit einem brennenden Pkw wurde am Montagmorgen, gegen 2.30 Uhr, die Polizei Bamberg-Land in die Hallstadter Straße gerufen.

Bei Eintreffen an der Unfallstelle waren neben der Feuerwehr noch zwei junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahren anwesend, die jedoch bestritten, das Auto  gefahren zu haben und angeblich nur zufällig vor Ort waren. Bei den weiteren Ermittlungen konnten die Polizeibeamten jedoch beim 18-Jährigen Unfallverletzungen feststellen, die den Verdacht erweckten, der 18-Jährige könnte doch der Fahrer des Wagens gewesen sein. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde daraufhin das total beschädigte Fahrzeug und die Oberbekleidung des 18-Jährigen sichergestellt sowie eine Blutentnahme angeordnet. Ein Test am Alcomat erbrachte vorab einen Wert von 0,72 Promille. Die Ermittlungen wegen Unfallflucht dauern an.

 





Anzeige