© TVO / Archiv

Guttenburg: Enoch zu Guttenberg am Freitagmorgen gestorben!

Enoch zu Guttenberg ist tot. Der bekannte Dirigent und Vater von CSU-Politiker Karl-Theodor zu Guttenberg starb am Freitagmorgen (15. Juni) überraschend im Alter von 71 Jahren. Geboren wurde zu Guttenberg in der gleichnamigen Gemeinde im Landkreis Kulmbach, dem Stammsitz der Familie.

Bekannt als Dirigent und Umweltschützer

Als Dirigent und aktiver Umweltschützer wurde er national und international bekannt. Für seine Verdienste erhielt zu Guttenberg unter anderem das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, den Bayerischen Verdienstorden und die Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um die Umwelt. Zuletzt war er an der Philharmonie München und der Hamburger Elbphilharmonie aktiv. Am 29. Juli wäre Enoch zu Guttenberg 72 Jahre alt geworden.



Anzeige