© TVO

Haag: Fahrradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Ein Fahrradfahrer verletzte sich bei einem Unfall am Samstagabend (26. Juni) im Bereich von Haag (Landkreis Bayreuth) schwer. Unfallgrund könnte der Alkoholkonsum des Mannes gewesen sein.

Sturz auf abschüssiger Strecke

Der 61-Jjährige fuhr am Samstagabend – von Unternschreez kommend – in Richtung Destuben. Auf der abschüssigen Straße kam er nach rechts von Fahrbahn ab und kollidierte mit der dort befindlichen Leitplanke. Bei dem Sturz zog sich der Fahrradfahrer laut Polizeibericht schwere Gesichtsverletzung zu. Diverse Brüche und Einblutungen im Kopfbereich wurden diagnostiziert.

Polizei ordnet Blutentnahme an

Da die Polizisten bei der Unfallaufnahme vor Ort einen Alkoholgeruch feststellten, ordneten sie eine Blutentnahme an. Der Verunfallte wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit seinen schweren Verletzungen in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein geringer Sachschaden.



Anzeige