© Polizei

Hagenbach: Unbekannte auf der Flucht!

Am Mittwochmittag (21. November) wurde die Polizei über zwei unbekannte Männer verständigt, die in einer Gaststätte im Pretzfelder Ortsteil Hagenbach (Landkreis Forchheim) Bargeld entwendeten und anschließend die Flucht ergriffen. Die Polizei nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Zwei unbekannte Männer klauen Bargeld

Gegen 13:30 Uhr hielten sich die Gäste in der Gaststätte in Hagenbach auf. Nachdem einer der beiden Männer die Gaststube Richtung Toilette verließ und das Verhalten der beiden Gäste der Bedienung verdächtig vorkam, kontrollierte die Wirtin das Bargeld. Dabei stellte sie fest, dass aus einem Kuvert in den Privaträumen Geld im niedrigen vierstelligen Bereich entwendet wurde. Nachdem die Frau die beiden Männer darauf ansprach, ergriffen sie die Flucht und rissen zusätzlich das Kennzeichen des Fluchtautos ab. 

Ein Teil des Kennzeichens ist bekannt

Der Pkw war ein dunkelbraunes Mercedes Coupe der S-Klasse. Die Unbekannten fuhren anschließend in Richtung des Ortsteil Poppendorf davon. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung mit mehreren Streifen sowie einem Polizeihubschrauber teilte eine Verkehrsteilnehmerin das Teilkennzeichen den Beamten mit: B-PQ-??.

Täterbeschreibung:

  • Beide Männer zirka 30 Jahre alt
  • Beide haben eine kräftige Figur
  • 170 beziehungsweise 175 Zentimeter groß
  • Kurze, braune Haare
  • Osteuropäisches / slawisches Aussehen
  • Beide haben einen Akzent

Einer der beiden Täter trug einen quer-gestreiften rot-grünen Pullover. Der zweite Mann trug einen olivgrünen Pullover und eine Baseballmütze. Laut Polizei, kann noch nicht ausgeschlossen werden, dass die beiden Täter in den lokalen Bereich wieder eingekehrt sind.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09194 / 73 88 0 bei der Polizei Ebermannstadt zu melden.



Anzeige