© Lucas Drechsel / Symbolbild

Hallstadt: Holzlager und Schuppen in Flammen

Am Dienstagabend (6. September) mussten die örtlichen Feuerwehren zu zwei Bränden in den Stadtteil Dörfles von Hallstadt (Landkreis Bamberg) ausrücken. Hier stand ein Schuppen und ein Holzlager in Flammen. Ein Anwohner alarmierte kurz nach 21:00 Uhr die Einsatzkräfte über das Feuer.

Schaden von rund 1.000 Euro

Der Feuerwehr gelang es zügig, den brennenden Holzstapel unter einer Überdachung sowie den Schuppen zu löschen. Dennoch entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Kripo Bamberg ermittelt

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen zur noch unklaren Brandursache aufgenommen und sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise für die Brände in der Straße „Am Ziedergraben“ nimmt die Kripo Bamberg unter der Rufnummer 0951 / 91 29 – 491 entgegen.



Anzeige