Hallstadt: Motorradfahrer nach Kollision schwer verletzt

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorradfahrer (53) und einem Autofahrer kam es am Mittwochabend (20. Mai) in Hallstadt im Landkreis Bamberg. Eine Person wurde hierbei verletzt.

Autofahrer bleibt unverletzt

Im Bereich der Landsknechtstraße / Königshofstraße missachtete der 53-jährige Motorradfahrer die Vorfahrt eines Opel-Fahrers. Dort kam es schließlich zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der 53-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Der Autofahrer hingegen blieb unverletzt. Der Biker wurde per Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Motorrad nicht mehr fahrbereit

Das Motorrad musste vor Ort geborgen werden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von 3.000 Euro.



Anzeige