© TVO / Symbolbild

Hamster-Diebestour in Hausen: 26-Jährige klaut 27 Packungen an Speck & Salami!

Die Gier einer Ladendiebin war am Freitagmittag (06. November) in Hausen (FO) einfach zu groß. Die 26-Jährige wurde in einem Einkaufsmarkt erwischt, da ihre verdeckte Tasche riss. Darin hortete die Frau mehr als zwei Dutzend Packungen Salami und Speck.

Einkauf hätte einen Wert von 140 Euro gehabt

Nicht etwa die Aufmerksamkeit der Angestellten oder eines Ladendetektivs wurde der Ladendiebin am gestrigen Tag in Hausen zum Verhängnis, sondern vielmehr ihre mit Diebesgut vollgestopfte Tasche. Die Rumänin entwendete in einem Verbrauchermarkt am Pilatus Campus laut Polizei 27 Packungen Speck und Salami im Wert von 140 Euro, die sie in eine Tasche packte, welche sie verdeckt unter ihrer Kleidung trug.

Traglast der Tasche gibt nach

Letztendlich waren es dann drei Packungen Pistazien, die sie ebenfalls entwendete, die für die Traglast der Tasche zu viel waren. Beim Verlassen der Filiale riss die Tasche unter dem Gewicht des Diebesgutes und die unbezahlte Ware landete auf den Boden.

Nicht der erste Diebstahl der 26-Jährigen

Noch während die 26-Jährige vom Personal ins Büro gebracht wurde, ergriff ihr männlicher Begleiter die Flucht. Auf die Frau, die bereits einschlägig wegen Ladendiebstählen bekannt ist, kommt nun ein weiteres Ermittlungsverfahren zu.

 



Anzeige