Handball: HSC 2000 Coburg gewinnt gegen TV Neuhausen

Die englische Woche ist durch für den HSC 2000 Coburg. Zum Ausklang stand die Partie gegen den TV Neuhausen auf dem Plan und auch die konnten die Coburger Handballer für sich entscheiden. Mit einem klaren 27 zu 24 schickten die Gastgeber ihren Gegner heim. Feinstes Konterspiel der Coburger am Anfang – danach über weite Strecken eher Verwaltung des Ergebnisses – so die Zusammenfassung. Genauer gibt’s die Analyse heute Abend in „Oberfranken Aktuell„.

 



 



Anzeige