© Polizei

Hausdurchsuchungen in Hof: SEK-Einsatz am Samstag

Nach einer handfesten Auseinandersetzung auf offener Straße, die laut der Behörden am Samstagnachmittag (21. Mai) in Hof stattgefunden haben soll, ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft Hof. Laut dem Bericht vom Montagmittag, werden Ermittlungen gegen Personen im Umfeld des hiesigen Motorrad- und Rockerclubs „Hells Angels“ geführt.

Ermittler stellen mögliche Tatwerkzeuge sicher

In diesem Zusammenhang wurden am Samstag unter Beteiligung eines Sondereinsatzkommandos der Polizei mehrere Objekte, unter anderem das Clubhaus der „Hells Angels“ in Hof, durchsucht. Hierbei wurden mögliche Tatwerkzeuge als Beweismittel sichergestellt. Der Einsatz lief laut Staatsanwaltschaft ohne Störungen ab. Die in dem Clubhaus anwesenden Personen wurden bei der Durchführung der Maßnahme vorläufig festgenommen. Später kamen sie wieder auf freien Fuß. Die Ermittlungen der Behörden dauern an.



Anzeige