Hausen (Landkreis Forchheim): B470 – Unfall fordert drei Schwerverletzte

Auf der Bundesstraße B470 zwischen Forchheim und Wimmelbach ereignete sich am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten. Nach 16.00 Uhr war ein 55-Jähriger mit seinem Auto auf der B470 in Richtung Forchheim unterwegs. Der Mann kam mit seinem Seat aus noch ungeklärter Ursache auf gerader, nasser Straße auf die Gegenfahrspur. Dort stieß er frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 46-jährigen Frau zusammen, in deren Auto sich auch deren 16-jährige Tochter befand. Die drei Fahrzeuginsassen waren eingeklemmt und mussten durch die vor Ort tätigen Einsatzkräfte aus ihren Fahrzeugen befreit werden. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurden die Schwerverletzten in Kliniken verbracht. An den Unfallfahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Bundesstraße musste zur Unfallaufnahme und für Reinigungsarbeiten bis in die Abendstunden gesperrt werden.

Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Forchheim unter der Tel.-Nr. 09191/70900 in Verbindung zu setzen.

 


 

 



Anzeige