Hausmeister schlägt Mann mit Holzstiel

Am frühen Samstagabend wurde ein 40-jähriger Mann aus Oberkotzau im Landkreis Hof, der sich zu Besuch bei einem Bekannten in der Konradsreuther Straße befand, vom Hausmeister darauf hingewiesen, dass in der Tiefgarage zum Anwesen nicht geraucht werden dürfe. Die Reaktion darauf waren unflätigen Beleidigungen. Der 52-jährige Hausmeister wiederum revanchierte sich, und schlug mit dem Holzstiel einer Gartenharke auf den Arm seines Kontrahenten ein, der dabei aber nicht sichtbar verletzt wurde. Beide Beteiligten erstatten daraufhin Anzeige. 



Anzeige