Hebanz (Lkr. Wunsiedel): Haus brennt nach Blitzeinschlag

Am Donnerstagabend schlägt der Blitz in die Giebelspitze eines Einfamilienhauses im Marktleuthener Ortsteil Hebanz im Landkreis Wunsiedel ein. Der Hauseigentümer hört einen lauten Knall. Dann fallen einige Dachziegel vom Dach. Unmittelbar danach raucht es und Flammen schlagen aus dem Dach. Die beiden Bewohner des Hauses können das Anwesen verlassen. Sie werden vor Ort durch das BRK und den Notarzt behandelt. Die sofort alarmierte Feuerwehr kann den Brand löschen. Es entstand ein Gebäudeschaden von rund 30.000 Euro.

 



 



Anzeige