© TVO / Symbolbild

Heinersreuth: Brennender Toaster im Pflegeheim verursacht hohen Schaden

Über eine Brandmeldeanlage wurden die Einsatzkräfte am Donnerstagmittag (25. Oktober) über ein Feuer in einem Pflegeheim in Heinersreuth (Landkreis Bayreuth) informiert. Auf Grund des Einsatzortes wurde ein Großaufgebot von Rettungsdienst und Feuerwehr in Alarm versetzt.

Teil-Evakuierung des Gebäudes

Bei ihrem Eintreffen war eine Rauchentwicklung sichtbar, worauf der betroffene Teil des Gebäudes evakuiert wurde. Kurze Zeit später konnten die Retter Entwarnung geben. Als Brandursache wurde ein Toaster ausgemacht, der aus noch nicht ermittelten Gründen in Brand geriet und die betreffende Wohnung verqualmte.

15.000 Euro Brandschaden

Es entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen vor Ort nahmen die Beamten der Polizeiinspektion Bayreuth-Land auf.



Anzeige