© TVO / Symbolbild

„Hellhäutiger nackter Unterleib“: Exhibitionist belästigt 41-Jährige in Bad Steben

Die Polizeiinspektion Naila fahndet derzeit nach einem Exhibitionisten. Der Unbekannte belästigte am Dienstagnachmittag (13. Oktober) an einem Waldstück am Jogging- und Nordic-Walking-Weg am Seifenbach bei Bad Steben (HO) eine 41-jährige Reha-Patientin.

Wer onanierte im Wald?

Gegen 17:00 Uhr vernahm die Frau ein verdächtiges Rascheln in dem betreffenden Waldstück. Beim genaueren Hinsehen erkannte sie – laut Polizeibericht einen „hellhäutigen nackten Unterleib eines Mannes“, der onanierte. Eine genauere Personenbeschreibung konnte die Frau der Polizei nicht geben, da der Rest des Unbekannten durch Äste verdeckt war. Hinweise zu dem Vorfall und dem Täter nimmt die Polizeiinspektion Naila unter der Telefonnummer 09282 / 97 90 4-0 entgegen.

 



Anzeige