Helmbrechts: Frau schwer verletzt bei Unfall

Eine 74-jährige Frau aus Sparneck musste am Mittwochnachmittag (22. Juli) nach einem Verkehrsunfall schwer verletzt aus ihrem Fahrzeug geschnitten werden.

Die Rentnerin fuhr von Münchberg kommend nach Helmbrechts. Am Ortseingang von Helmbrechts kam sie nach links von der Fahrbahn ab, stieß frontal gegen eine Straßenlaterne und überschlug sich. Die Feuerwehr befreite sie aus dem Wrack. Sie wurde durch den Rettungsdienst mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Münchberg eingeliefert. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro. Die Unfallursache muss noch geklärt werden.

 



 



Anzeige