© TVO / Symbolbild

Helmbrechts: 14 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Bei der Polizeikontrolle eines Helmbrechtser Autofahrers konnte dieser den Beamten keine Fahrerlaubnis vorzeigen. Bei der anschließenden Überprüfung der Personalien stellten die Polizisten fest, dass ihm die Fahrerlaubnis bereits im Jahr 2005 entzogen wurde.

Kein neue Fahrerlaubnis beantragt

Seit diesem Zeitpunkt beantragte der Mann aus Helmbrechts (Landkreis Hof) keine neue Fahrerlaubnis mehr. Der nun Ertappte wurde daraufhin wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt und wird demnächst diesbezüglich Post erhalten!

 



Anzeige