© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Helmbrechts: Mann attackiert Noch-Ehefrau und neuen Freund mit einer Axt

Am Dienstagnachmittag (18. April) schlug in der Schulstraße von Helmbrechts ein 38-jähriger Mann mit einer Axt die Frontscheibe eines Autos ein. Im Fahrzeug saßen der neue Freund und die getrennt lebenden Ehefrau des Täters, der alkoholisiert diese Attacke verübte.

Polizei ermittelt wegen Körperverletzung

Die Insassen des Autos wurden nicht verletzt. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro. Bereits vorher war es in der Wohnung des Ehepaares zu einer Streitigkeit gekommen. Unter anderem drückte der Noch-Ehemann die Frau kurz an die Wand, wodurch sie laut Polizei leichte Bauchschmerzen erlitt. Die Polizei ermittelt nun gegen den Täter wegen Körperverletzung, Bedrohung und Sachbeschädigung.



Anzeige