© TVO / Symbolbild

Helmbrechts: Vorfahrt missachtet – 30.000 Euro Schaden

Eine leicht verletzte Frau und 30.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch (13. Juni) in der Pressecker Straße in Helmbrechts (Landkreis Hof). Eine Vorfahrtsmissachtung war die Ursache für den Unfall.

Kollision zwischen zwei Pkw

Ein Autofahrer aus Selb wollte am Nachmittag von der Westendstraße kommend die Pressecker Straße in Helmbrechts überqueren. Dabei übersah er eine andere Autofahrerin, welche auf der Vorfahrtstraße unterwegs war und fuhr ihr in das Heck. Das Auto schleuderte zunächst auf den rechten und anschließend auf den linken Gehweg. Dort stieß es noch gegen einen Gartenzaun. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.