© TVO / Symbolbild

Helmbrechts: Zwei Verletzte nach Crash!

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen kam es am Sonntagmittag (17. März) im Kreuzungsbereich Ringsstraße / Kulmbacher Straße in Helmbrechts (Landkreis Hof). Hierbei missachtete ein Autofahrer die Vorfahrt einer weiteren Verkehrsteilnehmerin, woraufhin es zu einem Zusammenstoß beider Pkw kam. Der Schaden lag im fünfstelligen Bereich.

22.500 Euro Schaden nach Zusammenstoß 

Der 62-Jährige nahm mit seinem Toyota der Dacia-Fahrerin (61) die Vorfahrt. Durch den Zusammenstoß erlitten die beiden Insassen im Dacia leichte Verletzungen und wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten vor Ort abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von 22.500 Euro.



Anzeige