Helmbrechtser Serieneinbrecher gefaßt

Alle verfügbaren Mittel der Strafverfolgung setzten Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Hof, um professionell agierenden Straftätern das Handwerk zu legen, die für drei Einbruchsserien in Helmbrechtser und Hofer Wohngebieten verantwortlich sind und damit in der Bevölkerung Angst und Schrecken verbreiteten.


 

Die personal- und zeitaufwendigen Mühen haben sich gelohnt. Nach einem Bündel kriminaltaktischer Maßnahmen gelang den Hofer Kriminalbeamten in enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen Hofer Staatsanwalt am Samstagnachmittag unter Mitwirkung eines Mobilen Einsatzkommandos die Festnahme eines 36-jährigen Polen im nordrhein-westfälischen Troisdorf bei Bonn. Der Mann sitzt mittlerweile wegen dringenden Verdachts der Beteiligung an einer Vielzahl von Einbruchdiebstählen in mehreren Bundesländern in Untersuchungshaft.
Näheres erfahren Sie am Dienstag in Oberfranken aktuell.



Anzeige