© Pixabay / Symbolbild

Hilferufe in Wilhelmsthal: 41-Jähriger wird bei Waldarbeiten schwer verletzt

Ein 41 Jahre alter Mann wurde am Donnerstagmorgen (09. Juli) bei Waldarbeiten im Bereich der Weinbergstraße in Steinberg (Gemeinde von Wilhelmsthal) im Landkreis Kronach verletzt. Ein Spaziergänger, der zufällig in der Nähe war, entdeckte den Verletzten. Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz.

Spaziergänger nimmt die Hilferufe des 41-Jährigen wahr

Ersten Erkenntnissen zufolge wurde der 41-jährige Forstarbeiter bei der Fällung eines Baumes schwer verletzt. Ein Spaziergänger, der zufällig vorbeilief, nahm die Hilferufe des 41-Jährigen wahr.

Verletzter wird per Rettungshubschrauber geborgen

Aufgrund des steilen Geländes musste der Forstarbeiter per Rettungshubschrauber samt Windenrettung geborgen werden. Der 41-Jährige wurde im Anschluss in die Klinik nach Erlangen geflogen. Rund 45 Einsatzkräfte waren vor Ort.



Anzeige