© Polizei

Himmelkron: Drogen-Trio aus dem Verkehr gezogen

Mit einer größeren Menge Amphetamin und etwas Marihuana waren am Dienstagnachmittag (7. Februar) zwei Männer und eine Frau aus Stuttgart unterwegs, als sie von der Polizei für eine Kontrolle aus dem Verkehr gezogen wurden. Das Trio muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Drogenschnelltest verlief positiv

An einer Tankstelle in der Hofer Straße im Himmelkroner Ortsteil Lanzendorf (Landkreis Kulmbach) überprüften die Beamten den VW Polo und bemerkten, dass der Fahrer (34) offenbar unter dem Einfluss von Rauschgift stand. Ein Drogenschnelltest verlief positiv.

Drogen im Gepäck gefunden

Bei der Kontrolle der Mitfahrer, einem 27-Jährigen und einer Frau (22), sowie sämtlicher Gepäckstücke, wurden die Polizisten rasch fündig. In dem Rucksack des 27-Jährigen entdeckten sie Amphetamin im mittleren, zweistelligen Gramm-Bereich sowie einige Gramm Marihuana. Die Drogen wurden sichergestellt. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Er wird wegen Fahrens unter Drogeneinfluss angezeigt.



Anzeige