Himmelkron (Lkr. Kulmbach): Bagger beschädigt Gasleitung

Am Dienstagnachmittag (09. September 2014) beschädigt ein Baggerfahrer bei Bauarbeiten im Himmelkroner Ortsteil Lanzendorf im Landkreis Kulmbach die Hauptgasleitung. 60 Rettungskräfte sind daraufhin im Einsatz. Sie schaffen es das Leck zu schließen. Ein 55-jährige Baggerfahrer gerät beim Arbeiten mit der Schaufel seines Kleinbaggers an das Ventil der Gasleitung. Daraufhin kommt es an einem Anwesen in der Bahnhofstraße zum unkontrollierten Gasaustritt. 60 Einsatzkräfte von Feuerwehr, BRK und dem zuständigen Energieversorger rücken an. Sie schaffen es das Gasleck zu schließen. Um jegliche Gefahr auszuschließen, veranlasst die Polizei Stadtsteinach die Evakuierung des betroffenen Anwesens und bittet die weiteren Anwohner Türen und Fenster geschlossen zu halten. Verletzte gibt es nicht.

 



 



Anzeige