© Symbolfoto / TVO

Himmelkron: Ohne Führerschein auf Parkplatz unterwegs – Anzeige!

Ohne Führerschein absolvierte am Dienstagabend (24. Februar) ein 17-Jähriger im Beisein seines Vaters Fahrübungen auf einem Parkplatz in Himmelkron (Landkreis Kulmbach). Gegen beide wurde nun ein Strafverfahren eingeleitet.

Eine Polizeistreife aus Stadtsteinach kontrollierte am Abend die Insassen eines Autos, die auf dem Parkplatz verschiedene Fahrübungen durchführten. Wie sich herausstellte, hatte der 17-jährige Fahrer keinen Führerschein. Mit dem Vater als Beifahrer war er gerade dabei, sich auf seine praktischen Fahrstunden vorzubereiten. Gegen beide wurde ein Strafverfahren wegen „Fahren ohne Fahrerlaubnis“ beziehungsweise „Ermächtigen als Halter zum Fahren ohne Fahrerlaubnis“ eingeleitet. Ob der 17-Jährige zur Führerscheinprüfung antreten darf, wird jetzt die Fahrerlaubnisbehörde und die zuständige Staatsanwaltschaft zu entscheiden haben.

 



 



Anzeige