© TVO / Symbolbild

„Hinkucker für den Partykeller“: Deutsche Bahn verkauft gebrauchte Mülleimer

So kann man seinen "Schrott" auch loswerden oder braucht da jemand vielleicht Geld? Die Deutsche Bahn bietet jedenfalls in ihrem Online-Shop alte und gebrauchte Müllbehälter aus ihren Nahverkehrszügen an. Diese gibt es in den Variationen "Groß und Quer", "Klein und Hochkant", "Klein mit Ablage" sowie "Klein und Quer". Die Angst vor Kaugummirückständen sollte unbegründet sein. Die Liebhaberstücke werden gesäubert angeboten.

Gebrauchte Behälter nicht ganz billig

Zwar könnte man sich für die jeweiligen Angebotspreise woanders das ganze Haus mit klassischen Mülleimern ausstatten, aber der Preis ist ja bekanntlich relativ. Die Bahn beschreibt jedenfalls ihre ausrangierten Mülleimer als "originellen Hinkucker im Partykeller" und "Glanzlicht jeder Nostalgie-Sammlung".

Mülleimer derzeit ausverkauft

Das wohl auch mit Erfolg, denn aktuell sind die Mülleimer im Bahnshop sogar vergriffen. Sofern Sie ihre Liebsten vielleicht als Geschenk einen grauen, metallischen Klappeimer unter den Osterstrauß legen wollen, dann sollten sie HIER klicken und schauen, ob es die ausrangierten Müllbehälter bald wieder käuflich zu erwerben gibt.

© TVO / Symbolbild

P.S.: Nein! In ihrem täglichen Nahverkehrszug gibt es die Mülleimer nicht zum käuflichen Erwerb. Diese Behälter dienen nur als Anschauungsobjekte und sind zum Benutzen geeignet...