© News5 / Merzbach

Hirschaid: Drei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall!

UPDATE:

Ein 86-jähriger Mercedes-Fahrer efuhr am Freitagnachmittag (14. September) von der Elmstraße auf die Ortsumgehung von Hirschaid (Landkreis Bamberg) und missachtete dabei die Vorfahrt einer 33-jährigen Autofahrerin. Laut Polizeibericht wurde die Frau bei der Kollision schwer verletzt. Die beiden Fahrzeuginsassen im Mercedes trugen leichte Verletzungen davon. Alle Beteiligten kamen zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

ERSTMELDUNG (17:01 Uhr):

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag (14. September) in Hirschaid (Landkreis Bamberg). Drei Personen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Durch den Unfall entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Mercedes-Fahrer übersieht Seat

Laut News5 befuhr eine Seat-Fahrerin die Ortsumgehungsstraße in Richtung Strullendorf (Landkreis Bamberg). Zeitgleich kam der Fahrer eines Mercedes aus der Elmbergerstraße gefahren und übersah dabei den Seat. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Pkw.

Drei Verletzte durch Zusammenstoß

Durch den Unfall wurden drei Pkw-Insassen verletzt. Diese wurden von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Während den Bergungsarbeiten wurde die Unfallstelle in beide Richtungen gesperrt. Der entstandene Gesamtschaden belief sich auf 15.000 Euro.

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht aktuell noch aus!
© News 5 / Merzbach © News 5 / Merzbach © News 5 / Merzbach © News 5 / Merzbach