© News5 / Merzbach

Hirschaid: Zwei Schwerverletzte nach Kollision beim Überholen

UPDATE (15:45 Uhr):

Zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen kam es am Mittwochabend (14. Juli) auf der Kreisstraße BA25. Von Amlingstadt in Richtung Hirschaid waren gegen 19:40 Uhr ein 17-jähriger Radfahrer sowie nachfolgend auch ein Rollerfahrer mit Sozia unterwegs. Genau in dem Moment, als der 67-jährige Rollerfahrer den Fahrradfahrer überholen wollte, drehte sich der Jugendliche nach links um.

Zwei Schwerverletzte am Mittwochabend

Frontal und ungebremst stieß der Rollerfahrer mit dem Fahrradfahrer zusammen, so die Polizei in ihrem Bericht. Mit schweren Verletzungen mussten sowohl der Radfahrer als auch die 62-jährige Sozia in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Mit leichten Verletzungen brachte der Rettungsdienst den Rollerfahrer ebenfalls in ein Krankenhaus.

Straße für Unfallaufnahme gesperrt

Insgesamt entstand an den Unfallfahrzeugen ein Schaden von rund 3.300 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Unfallstelle zeitweise komplett gesperrt.

Newsflash vom Donnerstag (15. Juli)
Hirschaid: Rollerfahrer fährt ungebremst in Radfahrer

ERSTMELDUNG (15. Juli, 8:45 Uhr):

Bei einem Überholvorgang auf der BA25 bei Hirschaid (Landkreis Bamberg) stießen am Mittwochabend (14. Juli) ein Radfahrer und Rollerfahrer zusammen. Ersten Informationen nach verletzten sich zwei Personen schwer. Darunter ein 17-Jähriger.

Radfahrer soll offenbar keinen Helm getragen haben

Nach ersten Angaben vom Unfallort war der 17-Jährige mit seinem Rad auf der BA25 in Richtung Hirschaid unterwegs. Dieselbe Strecke befuhr ebenso der 67-Jährige mit seinem Roller. Mit dabei seine Mitfahrerin (62). Dieser wollte den Radfahrer überholen, als der 17-Jährige aus noch unklarer Ursache nach links schwenkte. Hierbei kam es zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer in einen Grünstreifen geschleudert wurde. Durch die Wucht des Aufpralls stürzten der 67-Jährige und seine Mitfahrerin auf die Fahrbahn. Wie News5 berichtet, trug der 17-Jährige zum Zeitpunkt des Unfalls keinen Helm. Er und die 62-Jährige verletzten sich schwer und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Rollerfahrer hingegen verletzte sich leicht. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von 3.500 Euro. Weitere Details zum Unfall sind aktuell (Stand: 8:45 Uhr) nicht bekannt.

 

Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach


Anzeige