Hirschaid (Lkr. Bamberg): 47-jähriger stirbt beim Baden

Nur noch tot konnte am Samstagmittag ein 47-jähirger Mann aus einem Baggersee bei Hirschaid geborgen werden. Der aus Polen stammende Mann war beim Schwimmen untergegangen. Rettungskräfte und Notärzte konnten nicht mehr helfen. Der 47 Jahre alte Mann war mit drei weiteren Landsleuten an dem Gewässer am Ortsrand von Hirschaid beim Baden. Nach einiger Zeit kehrte er jedoch nicht mehr zurück. Sofort alarmierten seine Freunde über die Integrierte Leitstelle Bamberg Hilfe. Einsatzkräfte der  DLRG Hirschaid  waren innerhalb kürzester Zeit vor Ort und konnten den Untergegangenen schnell orten. Mit einem Boot brachten sie den Mann umgehend an Land. Intensive Reanimationsmaßnahmen zweier Notärzte blieben allerdings ohne Erfolg. Der Kriminaldauerdienst hat noch vor Ort die Ermittlungen zu den Todesumständen des 47-Jährigen aufgenommen.



Anzeige