© Polizei

Hirschaid: Mit fast zwei Promille in den Gegenverkehr gerauscht!

In der Bamberger Straße von Hirschaid (Landkreis Bamberg) kam es am gestrigen Montagnachmittag (17. Dezember) zu einem Unfall. Unfallverursacher war ein 29-jähriger Pkw-Fahrer, der unter Alkohol am Steuer in Richtung Strullendorf (Landkreis Bamberg) unterwegs war.

Beide Fahrzeuglenker erleiden leichte Verletzungen

In einer Rechtskurve geriet der 29-jährige Ford-Fahrer auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden 18-jährigen Fahranfänger zusammen. Bei der Kollision zogen sich beide Autofahrer leichte Verletzungen zu. Bei der Unfallaufnahme nahmen die Polizeibeamten bei dem 29-Jährigen einen Alkoholgeruch wahr. Ein Test ergab einen Wert von 1,98 Promille. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Der betrunkene Unfallverursacher muss sich nun strafrechtlich für sein Handeln verantworten.



Anzeige