© TVO

Hirschaid: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Bei dem Zusammenprall zwischen einem Pkw und einem Motorrad wurde am Sonntagnachmittag (2. April) in Hirschaid (Landkreis Bamberg) ein 24-jähriger Biker verletzt. Der Verunfallte kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Missglücktes Überholmanöver verursacht den Unfall

Kurz nach 16:00 Uhr wollte ein VW-Fahrer (52) aus Unterfranken in der Luitpoldstraße nach links in die Hirschaider Hofstraße abbiegen. Zeitgleich setzte der hinter dem Auto fahrende Motorradfahrer aus dem Landkreis Bamberg an, das Auto zu überholen. Dieses Vorhaben misslang und es kam zum Zusammenstoß. Der Zweiradfahrer stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der VW war nicht mehr fahrbereit und wurde vom Abschleppdienst geborgen. Insgesamt entstand an beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden in Höhe von rund 6.000 Euro.



Anzeige