© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Hirschaid: Vorfahrt missachtet – Zwei Schwerverletzte

Ein Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen und ein Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmittag (25. Juni) an der Kreuzung Elmbergstraße in Hirschaid (BA) ereignete.

Unfallstelle zeitweise gesperrt

Ein 44-jähriger VW-Fahrer missachtete vor Ort in Hirschaid die Vorfahrt einer 62-jährigen Mercedes-Fahrerin. Bei der Kollision verletzten sich die beiden Fahrzeugführer schwer. nach der Erstversorgung wurden sie in das Klinikum Bamberg eingeliefert. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Unfallstelle war für etwa 30 Minuten komplett gesperrt.



Anzeige