Hochschule Coburg: Präsident Michael Pötzl wiedergewählt

Der Hochschulrat der Hochschule Coburg wählte Prof. Dr. Michael Pötzl für weitere fünf Jahre zum Präsidenten. Der 54-jährige gebürtige Westfale kam 2001 als Professor für Bauingenieurwesen an die Hochschule Coburg. 2004 wurde er zum Vizepräsidenten der Hochschule Coburg für den Bereich Forschung und Transfer gewählt. Seit März 2009 steht er als Präsident an der Spitze der Hochschule Coburg. Die neue Amtszeit von Michael Pötzl beginnt am 15. März 2014.

 

(Foto: Hochschulratsvorsitzender Prof. Dr. Jürgen van der List (li.) und Prof. Dr. Egbert Keßler (re.), Vorsitzender des Hochschulsenats, gratulieren Michael Pötzl zur Wiederwahl)

 


 

 



Anzeige