Hochschule Hof weiht neues Institut ein

Die Hochschule in Hof hat ein neues Institut eingeweiht.

Bei dem neuen Institut für Informationssysteme handelt es sich um eine bayernweit einzigartige Forschungseinrichtung, deren Ziel es ist, Wissenschaft und Wirtschaft künftig besser zu vernetzen.

Durch den Neubau könnte darüber hinaus auch die räumliche Situation an der Hochschule verbessert werden.

In dem zweistöckigen Haus sind 61 neue Räume entstanden, darunter auch ein Hörsaal mit über 300 Sitzplätzen.

Kanpp 10 Millionen Euro hat das neue Institut gekostent. Finanziert wurde es durch Mittel des Freistaates Bayern, der Oberfrankenstiftung sowie der Europäischen Union.

 



Anzeige