© PI Hof

Hof: 12-jähriger Fahrradfahrer prallt gegen Auto

Zu einem Unfall mit einem 12-jährigen Radfahrer kam es am Dienstag (20. Juli) in Hof. In falscher Fahrtrichtung – vom Gehweg kommend – stieß der Junge mit einem Auto zusammen und verletzte sich bei der Kollision. Es entstand ein Sachschaden in vierstelliger Höhe.

Unfall im Bereich des Bahnhofs Neuhof

Wie die Polizei berichtet, war der 12-Jährige mit seinem Mountainbike auf der Nailaer Straße in Richtung Kulmbacher Straße unterwegs und benutzte dabei den Gehweg auf der linken Seite. An der Einmündung zum Bahnhof Neuhof bog zu diesem Zeitpunkt ein Pkw-Fahrer (58) in die Kulmbacher Straße ab. Der 12-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen die rechte Fahrzeugseite. Dadurch verletzte er sich und musste mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf 2.500 Euro beziffert.



Anzeige